Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Reihe 16 – 2019/20: Schritte in die Welt – von der Macht der Kindheit

Ehrliches Zutrauen von Menschen, die Kinder auf ihren Schritten ins Erwachsenenleben begleiten, ist ein wesentlicher Faktor für eine gute Kindheit. Welchen Einfluss haben dabei Erfahrungen wie Trennungen oder erlebte Traumata? Wie groß ist die Macht der Vergangenheit und welche Rolle spielt sie für die Zukunft von Familien? Was hilft, wenn plötzlich Zutrauen und Kraft fehlen? Es liegt an uns allen, was aus Kindern wird, damit sie durch ihre Erfahrungen gestärkt durchs Leben gehen können.

Unsere Vorträge sollen allen, die mit Kindern in ihrer ganzen Vielfalt leben oder arbeiten, Mut machen, Anregung aber auch Orientierungshilfe sein und neues Wissen vermitteln.

Vater sein kann man nicht von Müttern lernen

Vortrag von Mathias Voelchert, am 20. November 2019, im Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Mit der Gesellschaft hat sich auch die Vaterrolle verändert. Was heißt es, ein guter Vater zu sein und kann man das lernen? Gibt es Vorbilder? Haben Töchter und Söhne unterschiedliche Ansprüche an den Vater? Welche Hindernisse gilt es zu überwinden? Wie definieren Väter und Mütter ihre Rollen in der heutigen Gesellschaft? Mit diesen und ähnlichen Fragen setzt sich der Referent seit vielen Jahren mit Vätern intensiv auseinander und teilt seine wertvollen Erkenntnisse. Zum Nachbericht des Vortrags



Herzlichen Dank an die Firma Ton & Bild Medientechnik GmbH, die uns die Tondatei des Vortrages zur Verfügung gestellt hat.

Downloads

Meine Kinder - deine Kinder - unsere Familie

Vortrag von Henri Guttmann, am 2. Oktober 2019, im ORF Landesfunkhaus Vorarlberg, Dornbirn; In Kooperation mit dem Landeselternbüro;

Wenn Eltern sich trennen und wieder eine neue Beziehung eingehen, begegnen sie Stolpersteinen, die den Alltag in der neuen Familienkonstellation erheblich belasten können. Wie lassen sich Störfaktoren erkennen und überwinden, damit alle Beteiligten den Neuanfang als positive Chance erleben? Der routinierte Therapeut gibt hilfreiche Tipps, die den Alltag in einer Patchwork-Familie erleichtern. Er informiert darüber, wie typische Konflikte erkannt, oft sogar vermieden werden können und beantwortet die Frage: Wie schaffen das die anderen?

Herzlichen Dank an den ORF Landesfunkhaus Vorarlberg, der die Tondatei des Vortrages zur Verfügung gestellt hat.

Downloads
Hier geht' zur

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Zeitung Kind 2019

Hochaktueller und informativer Lesestoff zum Thema „Von der Macht der Kindheit“. mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Kinderschutz

Kinder haben Rechte. mehr »

Glückwunschkarten

Die neuen Glückwunschkarten sind da – gleich stöbern! mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.