Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Generation Supercool - Konsequenz der Konkurrenzgesellschaft?

Vortrag von Martina Schorn, Soziologin, Institut für Jugendkulturforschung, Wien, am 7. März 2018, im Kinderdorf Kronhalde. In Kooperation mit dem Lions Club Bregenz.

Cool sein ist das Ideal der Jugend. Der innere Widerspruch ist dabei kaum zu überbrücken: Die Fassade der Gelassenheit wird nach außen getragen und lässt das innere Selbst verstummen. Das Pokerface der Konkurrenzgesellschaft nimmt jenen Platz ein, wo Gefühle und Empathie zuhause sind. Beziehungen werden zweitrangig und die demonstrative Coolness wird zur realen Kälte. Wer lange so tut als wäre er cool, kühlt ab. Die Referentin erläutert anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse, ob es Strategien gibt, um dieser Entwicklung entgegenzusteuern.


Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei des Vortrages zur Verfügung gestellt hat.

Hier geht' zur

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Glückwunschkarten

Die neuen Glückwunschkarten sind da – gleich stöbern! mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Zeitung Kind 2019

Hochaktueller und informativer Lesestoff zum Thema „Von der Macht der Kindheit“. mehr »

Kinderschutz

Kinder haben Rechte. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.