Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Reihe 11 - 2014/15: Einschneidende Ereignisse während der Kindheit

2014/15 – Die Kindheit ist kein „langer, ruhiger Fluss“. Es gibt etliche Ereignisse, die das Leben von Kindern von Grund auf verändern. Seien es erfreuliche, wie die Geburt eines Geschwisterkindes, oder traurige, wie der Tod eines nahen Angehörigen, eine gute Begleitung lässt das Kind an diesen Veränderungen wachsen und stark für‘s Leben werden. Diese Vortragsreihe soll allen, die mit Kindern leben oder arbeiten, Orientierungshilfe, Anregung und neues Wissen vermitteln.

Resilienz – Starke Kinder, trotz schwieriger Lebensumstände

Vortrag von Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Psychologe, Pädagoge, Leiter Zentrum für Kinder- und Jugendforschung, Freiburg, am 20 Mai 2015, im ORF Landesstudio in Dornbirn.

Während die einen – wie „Stehaufmännchen“ – immer wieder Mut fassen und neu anfangen, verzweifeln oder zerbrechen andere am selben Schicksalsschlag. Anlage? Erziehung? Umwelt? Wie kann die seelische Widerstandskraft von Kindern gefördert bzw. gestärkt werden? Zum Nachbericht des Vortrags

 

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download

Downloads

„Für immer anders …“ – Schwere Krankheit und Tod in Familien

Vortrag von Mechthild Schroeter-Rupieper, Leiterin Institut für Familientrauerbegleitung, Gelsenkirchen, im Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Es gibt keine allgemein gültigen Regeln, wie man „richtig“ trauert: Laut oder leise, für sich oder mit anderen, kürzer oder länger. Dennoch können Eltern, trotz der eigenen Trauer und Betroffenheit, ihren Kindern gute Begleiter in dieser schweren Zeit sein. Die erfahrene Praktikerin informiert durch Praxisbeispiele, Rituale und Methoden.

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads

Wenn etwas Schlimmes passiert – Wie Kinder auf traumatische Situationen reagieren

Vortrag von Dr. Barbara Juen, Psychologin, Universität Innsbruck, Leiterin Institut für Psychologie/Arbeitsgruppe Notfallspsychologie, im Medienhaus in Schwarzach.

Kinder reagieren auf Notfälle anders als Erwachsene. Dies liegt daran, dass sie das Ereignis und wie es dazu gekommen ist, aufgrund ihres Entwicklungsstands anders einschätzen und interpretieren (Rettungsmaßnahmen werden als Teil der Bedrohung erlebt, fehlendes Wissen wird durch Phantasie ausgeschmückt). Kinder brauchen adäquate Mittel zur Bewältigung.

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads

Glückliche Scheidungskinder – worauf es bei der Trennung ankommt

Vortrag von Monika Czernin, Familiencoach und Autorin, Niederpöcking Halle, im Kinderdorf Kronhalde in Bregenz

Worauf kommt es an, damit Kinder glücklich aufwachsen? Nicht die Familienform entscheidet, ob Kinder glücklich sind, sondern die Art und Weise, wie die Eltern mit ihnen umgehen. Kinder leiden nicht einfach unter „der Scheidung“, sondern unter dem „Wie“, darunter, wie die familiäre Situation vor, während und nach der Scheidung war und ist.

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads

Familienzuwachs – Die Geburt eines Geschwisterkindes

Vortrag von Dr. Inés Brock, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Halle, im Kinderdorf Kronhalde in Bregenz

Viele Eltern planen ihren Nachwuchs ganz bewusst und möchten ihr erstes Kind gut auf das Geschwisterchen vorbereiten. Ein Familienzuwachs verändert das gesamte Familiensystem auf Dauer. Schon im Vorfeld wird dies von vielen Eltern als große Herausforderung erlebt, und es tauchen Ängste/Fragen auf: Kommt es zu Eifersucht? Können wir beiden Kindern gerecht werden, sie gleich lieben? Kommt der Partner zu kurz? Aus der Familienforschung weiß man, wie wichtig die einfühlsame Vorbereitung auf den Familienzuwachs und die Beteiligung beider Eltern rund um die Geburt ist – sowohl für die Entwicklung der Kinder, als auch für die Qualität der Partnerschaft. Zum Nachbericht

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads

Rückzüge und Explosionen – Buben in der Pubertät

Vortrag von Dr. Reinhard Winter, Pädagoge, Trauma-Therapeut, Leiter Sozialwissenschaftl. Institut Tübingen, im ORF Landesstudio Dornbirn

Buben sind männlich, das unterscheidet sie von Mädchen. Zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr entsteht in der Kombination von Männlichsein und Pubertät eine oft brisante Mischung. Zwischen radikalem Rückzug und explosiven Emotionen ist mit allem zu rechnen. Was Eltern über diese Entwicklungsphase wissen sollten, um Halt geben zu können.

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads

Ein neuer Abschnitt beginnt – Übergänge gut begleiten

Vortrag von Wilfried Griebel, Diplom-Psychologe, Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) München, im Kinderdorf Kronhalde in Bregenz

Der Wechsel vom Elternhaus in den Kindergarten oder in die Schule ist ein wichtiger Schritt im Leben eines Kindes. Neben Freude und Neugier sind allerdings auch Unsicherheit und Unruhe häufige Begleiter. Alles ist neu, auch die Erwartungen an das Kind. Viele machen in dieser Zeit einen riesigen Entwicklungssprung. Auch die Eltern müssen sich viel Neuem öffnen, etwas Kontrolle abgeben und den vorgegebenen Schul-, Tages-, Wochen- und Jahresablauf mitgestalten. Wie können Kinder gut vorbereitet und begleitet werden, damit solche Übergänge wertvolle Lernsituationen werden?

Herzlichen Dank an den ORF, der die Tondatei zur Verfügung gestellt hat.

Hördateien zum Download
Downloads
Hier geht' zur

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Mit Superkräften ...

... gegen Corona. Der neue Jahresbericht ist da. mehr »

Glückwunschkarten

Die neuen Glückwunschkarten sind da – gleich stöbern! mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

Kinderschutz

Kinder haben Rechte. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.