Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Kindern Zeit schenken macht glücklich

Ihr Zeit-Budget ist knapp, ihr Herz groß: Trotz vollem Terminkalender investiert Sarah-Jane Vaindorfer zwei bis drei Stunden pro Woche in das Ehrenamt mit Kindern.

Die Oberländerin ist mit ihrem Job und einem großen Freundeskreis mehr als ausgelastet. Trotzdem – etwas fehlte, sie wollte ein Stück „bessere Welt“ mitgestalten. „Wenn jemand wirklich möchte, dann findet er auch Zeit“, ist die 27-Jährige überzeugt. Auf der Suche nach Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement stieß sie im Internet auf den Aufruf der Familienimpulse, einem Fachbereich des Vorarlberger Kinderdorfs. Gesucht wurden Menschen, die Familien ohne ausreichendes soziales Netz zwei, drei Stunden pro Woche unter die Arme greifen. Die junge Frau fühlte sich sofort angesprochen, hat sie doch selbst für drei Geschwister oft das Babysitten übernommen.

Vertrauen schaffen

Nach dem persönlichen Kennenlernen fand sich schnell eine passende Aufgabe. In Hohenems benötigte die Mutter von Zwillingsbabys Unterstützung. Die erste Begegnung wurde von einer Familienimpulse-Mitarbeiterin vorbereitet und begleitet. „Die Chemie zwischen Ehrenamtlichen und Familie muss stimmen, damit Vertrauen aufgebaut werden kann“, weiß die engagierte Freiwillige. Beruhigend war für sie, dass die Fachfrauen des Vorarlberger Kinderdorfs mit Rat und Tat zur Seite stehen und verschiedenste Weiterbildungen geboten werden.

Viel Wertschätzung

Sarah-Jane verbringt etwa drei Stunden wöchentlich mit dem Zwillingspaar. Sie spielt mit den Kleinen, wickelt und füttert sie, geht mit ihnen spazieren oder auf den Spielplatz. Das Engagement wird auch von Freund und Familie wertgeschätzt, und die Zeit mit den Kindern macht ihr viel Spaß. Sie erlebt, wie sich die Babys entwickeln und sich freuen, wenn sie kommt. So hat die Mama der Kleinen etwas Luft für sich und sie selbst kann in die Familie hineinwachsen. Behutsam, ohne Zwang für beide Seiten.

Erfahrungsschatz

„Die gemeinsame Zeit schafft unvergessliche Erinnerungen an tolle Momente und ist ein Schatz, den mir niemand nehmen kann“, meint Sarah-Jane. Inzwischen zog die Familie von Hohenems nach Lochau. Auch das war für die humorvolle Oberländerin kein Grund, ihre wertvolle Hilfe aufzugeben: „Die Anfahrt ist halt etwas länger, aber das macht nichts.“


SAG JA zum Ehrenamt mit Kindern!
Das Vorarlberger Kinderdorf sucht Menschen im ganzen Land, die Familien unterstützen und zwei bis drei Stunden pro Woche mit Kindern verbringen wollen. Interessiert? Kontakt & Infos: Mo bis Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr, Vorarlberger Kinderdorf Familienimpulse, T +43/(0)676/4992078, familienimpulse@voki.at

Wertvolle Kinder

16. Reihe „Wertvolle Kinder“: Schritte in die Welt – von der Macht der Kindheit. mehr »

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

Der Spielbus bringt's!

Spiel & Spaß für Kinder, Austausch, Info & Beratung für Eltern. mehr »

Vortrag verpasst?

Vorträge zur Bildungsreihe „Wertvolle Kinder“ in unserer Vokithek nachhören. mehr »