Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

11/11/2009 – In die Welt kommen

Was heißt familienfreundliches Bauen? Ein Vortrag über den Einfluss von Architektur und Raumplanung auf die Entwicklung unserer Kinder.

Neben den Raumbedürfnissen innerhalb der Wohnungen spielen das Wohnumfeld, die Infrastruktur und die Späre des öffentlichen Raums eine ganz entscheidende Rolle für die Lebensqualität.

Spiel-Raum zur Welterschließung
Der Architekt und Koordinator von „Shared Space" Austria DI mag. phil. Thomas Pilz erläuterte im Terminal V von Hefel Wohnbau in Lauterach die Bedeutung eines kindgerechten Wohnbaus, der auf das Bedürfnis nach Bewegung, Gestaltung und Begegnung von Kindern und Jugendlichen Rücksicht nimmt und nötigen Spiel-Raum zur eigenen Welterschließung lässt.




Offene Stellen

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Vortrag verpasst?

WK.Filme..jpg

Videos der Vorträge aus der Reihe „Wertvolle Kinder“. mehr »