Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Das Kind in zwei Lebenswelten

„Wertvolle Kinder“: Wie kommen Kinder in den unterschiedlichen Lebenswelten Familie und Kindergarten gut klar?

Die eigene Familie ist die wichtigste Lebenswelt von Kindern. Zahlreiche Studien belegen dies, denn die Familie übt den Haupteinfluss auf die Entwicklung von Kindern aus.

Doch wie geht es dann weiter?

Was braucht und erwartet ein Kind bereits im frühen Lebensalter in außerfamiliären Lernorten, die es mit anderen Kindern teilt? Wie können diese unterschiedlichen Lebenswelten als Bereicherung erlebt werden und wie lassen sich die ersten Schritte in Spielgruppe und Kindergarten gut begleiten?

Das Kind in zwei Lebenswelten: Familie und Kindergarten

Vortrag von Dr. rer. nat. habil. Gabriele Haug-Schnabel, Verhaltensbiologin  und Entwicklungsforscherin, Leiterin der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen, Kandern
Mittwoch, 5. April 2017
Vorarlberger Kinderdorf, Kronhalde Bregenz
Beginn: 20 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erbeten:

Offene Stellen

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Vortrag verpasst?

WK.Filme..jpg

Videos der Vorträge aus der Reihe „Wertvolle Kinder“. mehr »