Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

03/10/2018 – Wenn Oskar Angst hat

Kinderängste verstehen und abbauen – dazu referiert der Philosoph, Pädagoge und Autor Udo Bär zum Herbststart unserer Reihe „Wertvolle Kinder“ im ORF-Landesstudio.

Angst ist ein grundlegendes und wichtiges Gefühl. Ängste von Kindern sind daher kein Grund zur Sorge, sondern Teil eines normalen Entwicklungsprozesses. Trotzdem ist es möglich, dass sich Ängste verfestigen und sogar zu Angststörungen werden. Welche Ängste sind gewöhnliche Begleiter im Alltag von Kindern und wann ist es für Eltern und andere Erziehende sinnvoll, aufmerksamer zu sein und Unterstützung zu holen? Der Therapeut spricht über die Ursachen von Angst und bietet Werkzeuge an, wie Kinder mit ihren Ängsten umgehen lernen.

Wenn Oskar Angst hat – Kinderängste verstehen und abbauen
Vortrag von Dr. Udo Bär, Dr. phil., Dipl. Pädagoge, Autor, Zukunftswerkstatt „therapie kreativ“, Neukirchen-Vluyn
Mittwoch, 3. Oktober 2018
ORF-Landesstudio Vorarlberg, Dornbirn
Beginn: 20 Uhr; Eintritt frei, Anmeldung bei erbeten

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem LandesElternBüro statt.


Die Vortragsreihe „Wertvolle Kinder“ des Vorarlberger Kinderdorfs wird gemeinsam mit dem ORF Vorarlberg und Russmedia durchgeführt und vorwiegend vom Land Vorarlberg/Fachbereich Kinder und Jugend finanziert. Sämtliche Vorträge können in der Vokithek des Vorarlberger Kinderdorfs nachgehört werden.


Offene Stellen

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Vortrag verpasst?

WK.Filme..jpg

Videos der Vorträge aus der Reihe „Wertvolle Kinder“. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.