Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Kinderdorf wird auf Vordermann gebracht

143.000 Euro sind beim „Licht ins Dunkel“-Spendentag von Radio Vorarlberg zusammen gekommen. Damit können dringend notwendige Sanierungen umgesetzt werden.

Die große ORF-Sozialaktion „Licht ins Dunkel“ kümmerte sich 2016 speziell um Kinder und Jugendliche, die auf ihrem weiteren Lebensweg besondere Unterstützung brauchen. Partner des ORF Vorarlberg war das Vorarlberger Kinderdorf.

Geborgenheit für Kinder, die Hilfe brauchen

Für fast 3000 Kinder in Vorarlberg, deren körperliche, psychische oder soziale Entwicklung beeinträchtigt oder gefährdet ist, werden vielfältige Hilfestellungen geboten. Ein wichtiger Bereich ist das Kinderdorf Kronhalde in Bregenz. Hier leben Erwachsene gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in heilpädagogischen Kinerdorffamilien, wenn das Wohnen daheim nicht möglich ist.

143.000 Euro für dringend notwendige Sanierungen

Nach vielen Jahren und vielen Kindern standen dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen und Verbesserungen der Infrastruktur an, für die im Rahmen der „Licht ins Dunkel“-Sozialaktion des ORF Vorarlberg gesammelt wurde. 143.000 Euro sind beim „Licht ins Dunkel“-Spendentag von Radio Vorarlberg fürs Vorarlberger Kinderdorf zusammen gekommen. Damit wurden und werden die zum Teil in die Jahre gekommenen Innenräume wie beispielsweise die Kinderzimmer, die Sanitäranlagen, der Außenbereich sowie der Spielplatz wieder auf Vordermann gebracht.

Ihre Hilfe zählt!

Schon mit einem Euro pro Tag sind Sie Pate/Patin. mehr »

Onlineshop

Stöbern Sie in unserem Online-Shop – unsere neuen Weihnachtskarten sind bereits online! mehr »

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »