Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Versenden
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Kinder brauchen Träume und Ihre Hilfe!

Wussten Sie, dass Sie schon mit zehn Cent pro Tag benachteiligten Kindern in Vorarlberg wirkungsvoll helfen können?

Das Vorarlberger Kinderdorf ist ein Ort, an dem Kinder mit wenig Startchancen wieder Halt und Hoffnung finden können. Mit Ihrer Spende, als FreundIn oder Pate/Patin helfen Sie Kindern dabei, neues Vertrauen zu finden. Ins Leben, in ihre Träume, in sich selbst.

Auf dich kommt es an!

Über die Hälfte der Aufwändungen des Kinderdorfs Kronhalde wird aus Spenden finanziert. Darüber hinaus können dank Ihrer Hilfe wichtige Projekte zum Wohl benachteiligter Kinder und Familien auch in unseren anderen Bereichen umgesetzt werden. Den sinnvollen, effizienten und widmungsge-
mäßen Einsatz von Spendengeldern im Vorarlberger Kinderdorf bestätigt auch das österreichische Spendengütesiegel.

Ich möchte spenden
Ich möchte Freund/in werden
Ich möchte Pate/in werden

Teil unseres Freundeskreises sind Sie schon ab 10 Cent pro Tag. Eine Patenschaft beginnt mit einem 1 Euro pro Tag. Je nach Höhe des Betrags unterstützen Sie symbolisch ein Kind, eine Familie oder das ganze Dorf.

Freundeskreis

Kind: 10 Cent pro Tag/36,5 Euro jährlich
Familie: 20 Cent pro Tag/73 Euro jährlich
Dorf: 30 Cent pro Tag/109,50 Euro jährlich

Patenschaft

Kind: 1 Euro pro Tag/365 Euro jährlich
Familie: 2 Euro pro Tag/730 Euro jährlich
Dorf: 3 Euro pro Tag/1095 Euro jährlich

Helfen Sie uns mit Ihrer regelmäßigen Unterstützung!

Ihre Mitgliedschaft im Freundeskreis oder Ihre Patenschaft ist jederzeit kündbar.


Statements von Freunden und Paten

Augustin Jagg, Regisseur
Ich bin in Fußach aufgewachsen. Die Familie bot uns Kindern ein geborgenes Zuhause, das Dorf gesellschaftliche, soziale und kulturelle Vernetzung. auf diesem Hintergrund bin ich selbstbewusst in mein eigenständiges berufliches und privates Leben aufgebrochen. Das Vorarlberger Kinderdorf setzt auf das Potenzial der Familie und des Dorfs. Es bietet Kindern und Jugendlichen, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat, Möglichkeiten, um vertrauensvoll und mutig ihr Leben zu gestalten und zu bestimmen. Es ist mir ein persönliches Anliegen, diese Institution mit allen meinen Möglichkeiten zu unterstützen.

Simone Grabher-Meyer und Andreas Hofer mit Fabian und Pia
Wir haben selbst zwei kleine Kinder und versuchen unser Möglichstes, ihnen gute Wegbegleiter zu sein. Wir achten unser großes Glück und genießen jede Minute mit unseren beiden Schätzen. uns ist klar, dass es Kinder und Familien gibt, denen unter die Arme gegriffen werden muss. Es ist schön zu wissen, dass es Menschen wie euch gibt, die benachteiligten Kindern tagtäglich Geborgenheit geben.

Sieghard Baier, ehem. Landestourismusdir., Bregenz
Kinder sind die wichtigsten Pfeiler unserer Gesellschaft. Dass Kinder, die ohne Eltern aufwachsen müssen oder nicht in ihrer Familie leben können, vom Vorarlberger Kinderdorf betreut und so lebenstüchtig gemacht werden, finde ich daher besonders unterstützenswert. Mit meiner Patenschaft und meiner ehrenamtlichen Mitarbeit hoffe ich, einen kleinen Beitrag zum Wohle der Kinder zu leisten.

Alfred Knispel
Da ich selbst 1945 zur Waise wurde, geht mir das Schicksal von Kindern in Notlagen sehr nahe. In das Vorarlberger Kinderdorf und seine MitarbeiterInnen habe ich und hatte auch meine verstorbene Frau sehr großes Vertrauen, das in persönlichen Begegnungen bestärkt wird. Wir sind sicher, dass unsere finanzielle Unterstützung gut eingesetzt wird.



Ihre Hilfe zählt!

Schon mit einem Euro pro Tag sind Sie Pate/Patin. mehr »

Onlineshop

Die druckfrische, neue Kollektion der Weihnachtskarten ist online – gleich hier stöbern. mehr »

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »