Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Aussergewöhnliches Engagement wird mit Ehrenamts-Oscar prämiert

Bereits drei Mal wurde der Ehrenpreis „Stein im Brett“ verliehen. Eine Anerkennung, die Persönlichkeiten zugute kommt, die sich in ganz besonderem Maß für das Vorarlberger Kinderdorf einsetzen.

Der 2007 erstmals verliehene „Stein im Brett“ ging an den Verleger Günter Bucher, der das Vorarlberger Kinderdorf seit über zwei Jahrzehnten auf vielfältige Weise unterstützt. Mit seinem Verlag „Bucher Druck“ trägt er maßgeblich zum Erfolg der Weihnachtskarten-Aktion des Vorarlberger Kinderdorfs bei.

Günter Bucher: „Güte und Wohlwollen“

Als Pate einer Kinderdorffamilie hat Günter Bucher eine langjährige, sehr berührende Verbindung zum Vorarlberger Kinderdorf. „Die Familie mit ihren sechs Schützlingen ist mir und unseren Mitarbeitern besonders ans Herz gewachsen“, meint Günter Bucher. „Hier wird Kindern aus einem schwierigen Umfeld ein von Güte und Wohlwollen geprägtes Aufwachsen ermöglicht.“

Sieghard Baier: Wo Hilfe am dringlichsten ist

Etwas von dem geben, was man selber hat, an andere denken, wenn man auf der Sonnenseite des Lebens steht: Mag. Sieghard Baier lebt dies nicht nur selbst, sondern versucht als „Netzwerker“ auch andere für die gute Sache zu gewinnen. Seit etlichen Jahren ist dem ehemaligen Landestourismusdirektor die Unterstützung des Vorarlberger Kinderdorfs eine Herzensangelegenheit. Seine „Wein-Charitys“ sind vielen noch in Erinnerung. Ein Charity-Glanzlicht des Jahres 2009 war die von ihm organisierte Benefiz-Auktion des Rotary Clubs, bei der 32 Prominente höchstpersönliche Dienstleitungen spendierten. An Mag. Sieghard Baier ging der zweite „Stein im Brett“.

Hubert Müller: seit 40 Jahren „Botschafter“ für Kinder

Sichtlich gerührt nahm er auf der „Gala des Herzens“ im September 2010 den zum dritten Mal verliehenen „Stein im Brett“ in Empfang: Hubert Müller blickt auf sagenhafte 40 Jahre ehrenamtlichen Einsatz zugunsten des Vorarlberger Kinderdorfs zurück und mit Optimismus in die Zukunft: „Hoffentlich geht es so weiter ... das wäre mein größter Wunsch!“


Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »

Auf dich kommt es an!

Herz.jpeg

Haussammlung im April: Ihre ehrenamtliche Hilfe zählt!  mehr »