Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Spass ist einfach ansteckend

Ehrenamt mit Kindern macht Spaß! Wir suchen Menschen, die Zeit und Lust haben, junge Familien zwei bis drei Stunden pro Woche zu unterstützen.

Sie bekommen eine wunderbare Gelegenheit, anderen zu helfen, etwas Nützliches für das Gemeinwohl zu tun und dabei auch noch Spaß zu haben. Sie sind mit Ihrer Hilfe am Puls der Zeit und haben die Chance, sich fortzubilden.

Interessiert? Kontakt landesweit:
Mo bis Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr unter
Vorarlberger Kinderdorf, Familienimpulse,
T +43/(0)676/4992078,

Egg/Andelsbuch – Hast du Zeit für mich?

Voller Freude und Neugier startet Emre (6) in das neue Schuljahr. Er möchte auch so gut lesen und schreiben können wie seine Mitschülerinnen und strengt sich darum besonders an. Wer hat einmal in der Woche am Nachmittag Zeit, Emre zu begleiten und ihn ein wenig zu unterstützen?

Bregenzerwald – Aller Anfang ist schwer!

Immer wieder melden sich junge Familien, die neu zugezogen sind und Anschluss suchen zu anderen Familien: für gemeinsame Ausflüge, Gespräche (nicht nur) über Erziehung, gegenseitige Entlastung, Spiel und Spaß mit den Kindern …, wer hat Interesse an einer solchen Familienbegegnung auf Zeit im Bezirk Bregenzerwald?

Rankweil – Auszeit für Mama

Spazierengehen, Spielen, singen und basteln ist das Schönste für die 2 Kinder der Familie D. aus Rankweil. Sie halten die Mama richtig auf Trab mit ihren vielen Vorschlägen und Wünschen und scheinen endlos Energie zu haben. Die Mama kann keine Pause machen, sonst scheint der Familienalltag nicht mehr zu funktionieren. Wie toll wäre eine Unterstützung einmal pro Woche.

Bürs/Bludesch/Ludesch – Mit den Kräften haushalten

Doris geht es momentan nicht so gut. Sie muss sich schonen und hat trotzdem immer wieder Rückfälle. Das spüren vor allem ihre 2 Kinder (3 und 5 Jahre). Ihnen fehlen die Nachmittage draußen im Garten oder in der Umgebung. Wer könnte sie einmal pro Woche dorthin begleiten, damit sich ihre Mama vor der abendlichen Routine etwas ausruhen kann?

Feldkirch – Zwillinge sind aufregend

Die Mama von Zwillingen im Alter von 1,5 Jahren und dem vierjährigen Jan muss sich ständig teilen. Die Zwillinge brauchen momentan sehr viel Aufmerksamkeit und Jan kommt oft zu kurz. Eine große Hilfe wäre, wenn jemand sich mit den Zwillingen beschäftigen würde, damit die Mama endlich wieder einmal alleine etwas mit Jan unternehmen kann.

Schruns – Aushilfsengel

Die Mama von Sebastian (8 Jahre) und Melina (7 Jahre) hat eine besonders anstrengende Phase. Oft bleiben ihre gemeinsame Spielezeit oder auch die kleinen gemeinsamen Unternehmungen auf der Strecke. Wer kann es sich vorstellen, diese offene und herzliche Familie vorübergehend zu unterstützen und den Kindern ein paar Stunden pro Woche zu schenken?

Dornbirn – Von Herzen immer für die Familie da

Sandra hat drei Kinder. Sebastian (4), Felizitas (2) und die kleine Sofie (4 Monate) sind sehr lebhaft und fröhlich, aber besonders Felizitas fordert die Aufmerksamkeit ihrer Mama viel ein. Sie ist auch eifersüchtig auf die kleine Sofie und Sandra kann sie kaum aus den Augen lassen. Beide Großeltern wohnen zu weit weg, um helfen zu können. Es wäre eine enorme Erleichterung, wenn jemand ab und zu mit 1 Kind, vielleicht mit 2 oder sogar allen 3 Kindern auf den Spielplatz gehen könnte. Wer hätte Freude daran?

Hohenems – Das Leben spüren

Momentan ist es für Silvie schwierig, wegen ihrer körperlichen Schwäche mit ihrer 3-jährigen quirligen Tochter Jasmina mithalten zu können. Wie toll wäre eine Person, die gerne mit ihr auf den Spielplatz geht oder sonst einmal pro Woche mit Jasmina Zeit verbringt.

Lustenau – Alternativprogramm

Celine muss regelmäßig ins Krankenhaus. Ihre beiden Kinder (3 und 5 Jahre) gehen mittlerweile nicht mehr gerne mit, weil sie viel lieber auf den Spielplatz möchten oder im Garten spielen. Sie sind unternehmungslustig und voller Energie. Wer kann es sich vorstellen, die Freude dieser Kinder zu teilen und sie einmal pro Woche zu betreuen damit ihre Mama Celine ein wenig entlastet ist?

Bregenz – Mit Kinderaugen gesehen

Der kleine Niklas aus Bregenz liebt es, die Welt zu erkunden. Er ist ungefähr eineinhalb Jahre alt und weiß, was ihm gefällt  solange es rund gehen darf, ist alles toll! Lass dich überraschen von seinem Einfallsreichtum! Du hast Lust, die Welt wieder einmal durch Kinderaugen zu betrachten? Dann bist du bei Niklas genau richtig!

Lochau – Bei drei Kindern geht es rund

Die 2 Mädchen (7 Jahre / 1 Jahr) und ihr Bruder (3 Jahre) halten die Familie ganz schön auf Trab. Mama Aylin würde so dringend einmal 2-3 Stunden durchatmen können. Wer kann helfen?

Hörbranz – Manchmal sollte man sich teilen können …

Vor einem Jahr hat der 3-jährige Jonas eine kleine Schwester bekommen. Da die Mama gesundheitliche Herausforderungen zu bewältigen hat, ist sie ganz schön gefordert. Bitte unterstütze und entlaste sie, indem du mal mit dem „Großen“ spielst oder mit ihm bei einem Spaziergang frische Luft schnappst.

Auch Kathrin hat 2 Kinder (4 und 2), die sehr gerne die Welt erkunden und viel erleben wollen. Kathrin hat derzeit eine besonders anstrengende Phase. Wer kann sich vorstellen, diese tolle Familie zu unterstützen und wöchentlich ein paar Stunden für sie da zu sein?

Bregenz – Deutsch ist wirklich schwer

Die 3 Mädchen (11, 9, 7) würden sich sehr freuen, wenn jemand mit ihnen Geschichten lesen und dann darüber sprechen würde. Auch wenn alle schon gut mit der deutschen Sprache zurecht kommen, kann noch viel gelernt werden. Auch der Mama ist eine gute Bildung sehr wichtig.

Bregenz – mehr als eine halbe Fußballmannschaft

Mit den Zwillingen, die Anfang des Jahres auf die Welt gekommen sind, hat die Familie nun 6 Kinder. Auch wenn die Größeren die Mama nicht mehr so viel brauchen – ein paar weitere helfende Hände finden immer was zu tun. Gerade die beiden Mittleren (9 und 5) würden sich freuen, wenn jemand mit ihnen malt, liest, bastelt oder draußen spielt. Hast du Lust auf viel Leben und Erlebnisse?

Kennelbach – Familienbegegnungen bereichern den Alltag

Die neu zugezogene Familie mit 2 wunderbaren Kindern (4 und 2) wünscht sich sehr, ein bisschen Anschluss zu bekommen. Hat jemand vielleicht auch die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so einfach ist, wenn man sich ein neues Nest bauen muss? Schöne Begegnungen machen es jedenfalls bestimmt viel leichter.

 

 

 

 

 

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »

Auf dich kommt es an!

Herz.jpeg

Haussammlung im April: Ihre ehrenamtliche Hilfe zählt!  mehr »