Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Die bestmögliche Alternative suchen

Ziel ist es, Kinder wieder in ihr familiäres Umfeld zu integrieren. Ist dies nicht möglich, werden Alternativen wie z. B. die Aufnahme in eine Kinderdorf- oder Pflegefamilie gesucht. Für Mütter mit Kindern wird in erster Linie der Weg in eine gesicherte Eigenständigkeit verfolgt.

Betreuung rund um die Uhr

Bis zu elf Kinder können aufgenommen werden. Rund um die Uhr ist ein Team von SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen anwesend. Die Dauer des Aufenthalts orientiert sich an der Situation und den Bedürfnissen der BewohnerInnen sowie den Entscheidungsprozessen von Behörden und Gerichten. Bei höherem Bedarf greift die Auffanggruppe auf ein Netzwerk von Krisenpflegeplätzen zurück, um allen Anfragen gerecht zu werden.

Private Familien für Kleinkinder

Säuglinge und Kleinkinder finden im familiären Rahmen die beste Betreuung. Deshalb arbeitet die Auffanggruppe mit ausgebildeten, privaten Familien zusammen, die einem Kleinkind oder auch Geschwistern im Idealfall nicht länger als bis zu drei Monaten ein vorübergehendes Zuhause bieten.

Stellenangebote

freie.stellen.

Alle offenen Stellen des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »